Gesponsert von

Weil aber auch keiners Maul aufmacht

Duterte will den DUTT verbieten

October 25, 2017

Der geisteskranke Duterte, der noch kranker als Trump ist, gab in einem Interview bekannt das er nun den DUTT verbieten möchte.

Der Sektenführer welcher das Oberhaupt der Phillipiner ist Fühlt sich von seinem Namensvetter beleidigt.

Duterte sagte in einem Interview:

 

 

 

 

"Mein Land ist nicht groß genug für diese Hurensöhne! Ich werde diese Mistkerle abschneiden und ausrotten! Egal wo sie sich verstecken

und wenn ich selbst zum Rasierer greifen muss.

Ich würde sogar meiner eigenen Frau die Haare abschneiden wenn sie welche hätte.

 

Duterte machte zuletzt damit Schlagzeilen alles zu verbieten was Spass macht. Unter anderem Alkohol Marihuana onanieren, und selbst Sex.

Wie auch ISIS hat Duterte das Ziel das Land in ein enthaltsames Mittelalter zu führen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload