Gesponsert von

Weil aber auch keiners Maul aufmacht

Aussehen wie Trump!

November 11, 2017

 

Ein Farmer aus Indien den bis heute niemand kennt könnte morgen die Titelseiten jeglicher Zeitung in den USA für sich beschlagnahmen.

Shiahu Muh ist seit 20 Jahren der Haarmacher von Donald Trump.

Wir begleiten Shiahu Muh von der Saat bis zur Ernte und werden dabei sein wie er seine Perrücken weltweit auf den Markt bringen wird.

Shiahu ist alt. Selbst trägt er in hohem Alter keine Perrücken mehr sagt er. Versteckt sein Lichtes Haar unter einem Bettlaken das der sich um den Kopf wickelt.

 

 

Im Dorf nennt man ihn nur den Haarmacher. Gelernt hat er es von seinem Vater der selbst schon Haare gepflanzt hatte. Und dieser lernte es von seinem Vater...Wieviele Generationen es sind kann Shiahu nicht mehr genau sagen.

Doch eine Sache wird er nie vergessen. Als er das erste mal eine seiner Perrücken im Fernsehen sah.

Auf dem Kopf von Donald Trump. In Indien haben wir nur einen Sender, eines Tages kam in den Nachrichten das Donald Trump Präsident wurde. Ich rkannte mein Werk sofort.

Plötzlich war die Nachfrage im Dorf da, und Shiahu kam mit dem produzieren in seinem Garten nicht mehr hinterher.

Da sein Geschäft innerhalb des Dorfes so gut lief, kaufte er sich einen Acker. Wo er mehr Haare pflanzen kann.

Dazu muss er eine weibliche Cannabispflanze mit Haaren befruchten und ein bestimmtes Gemisch dazugeben, welches er uns nicht offenbaren will, da es ein lange gehütetes Familiengeheimnis ist.

 

 

 

 

Die blonden Haare lässt Shaihu sich aus dem Westem importieren.

Wenn die Perrücken in Indien gut ankommen will Shiahu sie weltweit exportieren. Donald Trump ist der beste Werbepartner für Shiahu.

Und auch wenn es im Westen nicht klappen sollte verrät er uns. Im Dorf sind alle verrückt nach seinen Perrücken.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload